Entwicklung fördern

Gemeinsam Perspektiven finden

Grundsätzlich nehmen alle Bewohnerinnen und Bewohner im Rahmen ihrer individuellen Möglichkeiten an den tagesstrukturierenden Maßnahmen teil. Gemeinsam wählen wir unter den verschiedenen Arbeitsbereichen ein Angebot aus, das sowohl persönliche Interessen und Neigungen berücksichtigt als auch die Entwicklungsmöglichkeiten, die das jeweilige Tätigkeitsfeld bietet.

Begegnungen auf Augenhöhe

Ob beim Kochen für einen besonderen Anlass mit Gästen oder bei der kreativen Gestaltung einer Kette aus Papierperlen, ob bei der sorgfältigen Arbeit an einem Werkstück aus Holz oder der zuverlässigen Versorgung unserer Tiere: Die Bewohnerinnen und Bewohner bilden wichtige Fähigkeiten aus und entwickeln diese weiter. Sie erleben, dass durch ihre Arbeit hochwertige Produkte und Dienstleistungen entstehen, die durch ihre Qualität überzeugen und deshalb die Kundinnen und Kunden begeistern – nicht, weil es sich um ein soziales Projekt handelt. Das ermöglicht Begegnungen auf Augenhöhe und stärkt Selbstbewusstsein und Motivation.

Tagesgestaltung

Unsere Arbeitsbereiche

Tischlerei & Sägewerk

Ein Bett für das eigene Zimmer entwerfen und bauen? Auch das geht beim Westflügel – in der Holzwerkstatt, in der die Beschäftigten viel Gestaltungsfreiheit und Raum für eigene Ideen haben.

MEHR LESEN

Papierwerkstatt

In der Papiermanufaktur dreht sich alles rund um den Werkstoff Papier – wenn auch in unterschiedlichen Formen und Verwendungsformen. Neben dem Werkstattleiter Thomas Schwiering und einer Mitarbeiterin arbeitet hier auch eine FSJ-lerin mit derzeit zwölf Bewohnerinnen und Bewohnern.

MEHR LESEN

Schneiderei

Die Schneiderei kümmert sich um alles, was mit Nadel und Faden, Stoff und Wolle zu tun hat. Das Team ändert und repariert nicht nur Kleidung, sondern schneidert auch nach eigenen Vorstellungen unterschiedlichste Werkstücke. Außerdem unterstützt es den Servicebereich, mangelt Bettwäsche aus der Herberge und Tischtücher von Veranstaltungen, kürzt Gardinen oder bessert etwas aus, wenn nötig.

MEHR LESEN

Küche

Gleich neben dem großen Speisesaal des Westflügels liegt die Küche. Dort arbeiten etwa zehn Beschäftigte, die uns alle – Bewohnerinnen und Bewohner sowie Mitarbeitende – vom Frühstück bis zum Abendessen mit leckerem Essen versorgen. Aus frischen Zutaten kocht das Küchenteam täglich leckere, ausgewogene Mahlzeiten. Zum Kaffee gibt es jeden Nachmittag selbstgebackenen Kuchen.

MEHR LESEN
Herberge Seminar

Herberge

Anknüpfend an die Tradition der ehemaligen Jugendherberge haben wir einen Teil des Westflügels als Herberge gestaltet. Anfangs als Notlösung für Radwanderer gedacht, die bei uns nach der nicht mehr vorhandenen Unterkunftsmöglichkeit suchten, entwickelt sich die Herberge immer mehr zu einem eigenständigen Arbeitsbereich für unsere Bewohner.

MEHR LESEN

Service

Der Service betreut die Gäste in der Herberge und unterstützt die Küche bei Veranstaltungen.

MEHR LESEN
Events

Events

Alle sechs bis acht Wochen gibt es im Westflügel ein kulturelles Event mit einem Konzert im großen Saal und anschließendem Buffet. Die Konzerte finden im großen Saal statt und sind von der Musikrichtung her ganz unterschiedlich, jedoch immer qualitativ anspruchsvoll.

MEHR LESEN

Tiere

Bei uns im Westflügel gibt es viele Tiere. Neben den Haustieren Hunden und Katzen versorgen die Bewohner noch Hühner, Schweine und Rinder

MEHR LESEN

Laden

Unsere Produkte aus der Holzwerkstatt, der Schneiderei und der Papierwerkstatt verkaufen wir in unserem kleinen Laden, in dem Sie sich das gesamte Sortiment ansehen können.

MEHR LESEN