westflügel
Css Besucherzähler HOME WIR AKTUELLES ARBEITSBEREICHE ANFAHRT HERBERGE LINKS ARCHIV GÄSTEBUCH
Verschiedene Ansichten des Westflügel

Unsere Aufgaben und Ziele

Die Lebens- und Arbeitsgemeinschaft Westflügel versteht sich als Bestandteil im Netzwerk der psychiatrischen Betreuung des Landkreises Diepholz zur vollstationären Pflege seelisch und psychisch beeinträchtigter Menschen. Wir sind eine offene Einrichtung mit Wohn- und Arbeitsangeboten für 38 Menschen im vollstationären Bereich sowie 5 Plätzen im ambulant betreuten Wohnen, die in Form einer tätigen Gemeinschaft eine Brücke schlagen möchte zwischen den oftmals langjährigen Psychiatrieaufenthalten und selbstbestimmteren Wohnformen

Wir verstehen uns als Anlaufstelle für Menschen, die nach langem, eventuell auch geschlossenen Klinikaufenthalt erneut eine Orientierung suchen, wenn alle anderen Unterbringungsmöglichkeiten gescheitert sind und die Krankengeschichte gekennzeichnet ist von Abbrüchen und Versagen

Wenn in anderen Einrichtungen der "Drehtüreffekt" nicht durchbrochen werden konnte, setzt häufig unsere Arbeit ein.

Dabei findet hier eine Betreuung rund um die Uhr statt. Das übergeordnete Ziel ist hierbei das Erlernen einer möglichst eigenverantwortlichen Lebensführung in einem strukturierten Tagesablauf.

Inhaltlich sind alle Betreuungsangebote darauf ausgerichtet, die Bewohner in die Lage zu versetzen, Eigenverantwortung für sich, ihr Handeln, die Gestaltung ihres Tagesablaufes zu übernehmen und soziale Kompetenz im aktiven Miteinander zu erlernen. Vielfältige Unterstützung ist nötig, um die Bewohner zu befähigen, lebenspraktische Fertigkeiten zu erlernen, mit belastenden Situationen adäquat umzugehen, eigene Interessen und Vorlieben zu entdecken und durch soziales Miteinander emotionale Bindungen zu knüpfen . Unser Grundsatz ist stets, auf die Stärken und Ressourcen des Einzelnen zu schauen, ihn in seinen gesunden Anteilen zu bestärken, ihn wachsen zu lassen, um so Vertrauen in sich selbst entwickeln zu können.

  Der Tagesablauf in der Lebens- und Arbeitsgemeinschaft Westflügel gliedert sich in Arbeitszeit und Freizeit. Die Arbeitszeiten gestalten sich unterschiedlich nach den Arbeitsbereichen und den individuellen Möglichkeiten des Bewohners.

Jeder Bewohner übernimmt auch Mitverantwortung für sein unmittelbares Wohnumfeld, es gibt daher auch kein Reinigungspersonal, sondern jeder Bewohner reinigt seine privaten Räume selbst, evtl. unter Anleitung und tätiger Mithilfe durch die Betreuer. Auch die Gemeinschaftsräume werden von den Bewohnern täglich gesäubert.

Während des ganzen Tagesablaufs gestalten Bewohner und Mitarbeiter ihren Tagesablauf gemeinsam, sie nehmen die Mahlzeiten zusammen ein und arbeiten auch zusammen.

Unser Leitbild gibt es hier als download. (PDF 26KB)

Ein Bild unseres Jahreszeitentisches